Posaunenchor Stiepel-Dorf

Der Posaunenchor Stiepel-Dorf besteht im Jahr 2018 schon wieder 26 Jahre!

In der Tradition von Johannes Kuhlo spielen wir - im durchschnitt einmal im Monat - vor allem im Gottesdienst der Gemeinde, aber auch bei anderen Veranstaltungen wie dem Gemeindefest und dem Weihnachtsmarkt.

Machen Sie mit?
Proben - außer in den Schulferien - immer donnerstags um 18.00 Uhr im Gemeindehaus neben der Dorfkirche.


Kontakt:
Posaunenchorleiterin Kornelia Goldstein, Tel. 0201/8745395

Posaunenchor Stiepel Haar

Foto: epd bild

Chor der Stiepeler Dorfkirche

 

Der Chor der Stiepeler Dorfkirche probt donnerstags von 19.45-21.15 Uhr im Gemeindehaus an der Stiepeler Dorfkirche, Brockhauser Strasse 74a in 44797 Bochum Stiepel.

Unter der musikalischen Leitung unserer Chorleiterin Sonja Kemnitzer singen wir geistliche und weltliche Chormusik von Renaissance bis zur Gegenwart.

„Lasst in eurer Mitte Psalmen, Hymnen und Lieder erklingen“ schreibt der heilige Apostel Paulus in seinem Brief an die Epheser.

Geistliche Musikwerke von namhaften Komponisten wie Bach, Händel, Mozart oder Brahms zählen bis heute zu den beliebtesten und höchst eingeschätzten Werken.

So steht dem Chor der Stiepeler Dorfkirche eine musikalische Schatzkiste mit stilistisch vielfältigem Repertoire zur Verfügung.

Wir wirken bei der musikalischen Ausgestaltung der Liturgie, singen Kantatengottesdienste und Konzerte. Hier werden wir unterstützt von Instrumentalisten wie Streicher, Bläser oder Tastenspieler.

Durch chorische Stimmbildung erlernen wir eine bewusste Atmung und ein natürliches Singen als Voraussetzung für Freude am Klang der Stimme und am gemeinsamen Chorklang.

Singen kann jeder. Neue Sängerinnen und Sänger sind herzlich willkommen. Notenkenntnisse sind hilfreich, aber nicht erforderlich.

Vergangene Projekte:• KantatengottesdienstDietrich Buxtehude "Befiehl dem Engel, dass er komm"Johann Nicolaus Hanff "Es segne uns Gott"• Marienvesper - Sie ist mir wert, die liebe MagdWerke von Hasse, Schütz, Praetorius, Sweelinck, Gesius, Hassler, Schildt und Crüger• Georg Philipp Telemann "Ein feste Burg ist unser Gott"• Matthäus-Passion„Uppsala-Passion“, Anonymus, 17. Jahrhundert, Lüneburg• SommernachtsmusikFelix Mendelssohn Bartholdy (1809 - 1847)Hymne "Hör mein Bitten" u.a.• Arvo Pärt (*1935)Missa syllabica (1977/1996)• Johann Friedrich Fasch (1688 - 1758)"Passio Jesu Christi"• Johann Sebastian Bach (1685 - 1750)"Bleib bei uns, denn es will Abend werden"Kantate BWV 6u.v.m.

 

 

Gospelchor "CHILDren of Light"

Quelle: epd

Gospels - das ist mehr als nur Musik!

Eine Idee,
die die Menschen verbindet...

Ein Gefühl,
das sich beim Singen Raum verschafft...

Ein Sound,
der mitzureißen vermag...

 

 

Pop-Chor "CROSS"

Warum ein Pop-Chor in Stiepel?

Elemente aus Jazz, Rock und Pop sowie Lieder des Neuen Geistlichen Liedgutes und popularmusikalisch arrangierte Lieder aus dem Gesangbuch finden ihren Platz im Gottesdienst.

Was bringt das?

Eine tolle Erfahrung kann es sein, säkulare Popmusik mit passender Thematik im Gottesdienst zu singen. Spannend ist es auch, die bekannten Lieder einmal anders zu vertonen. Schon einmal "Verleih uns Frieden gnädiglich" als Rock oder Latin gehört? Scheint interessant, oder?

Es gibt viele Möglichkeiten, die Musik in der Kirche zu erweitern ohne das Bisherige abzuschaffen. Denn sowohl klassische als auch Popularmusik sind in der Kirche wunderbar aufgehoben und haben ziemlich viel gemeinsam.

Außerdem macht Singen - gerade mit Anderen zusammen - einfach Spaß.