Fahrten

Jugendfreizeit Medulin (Kroatien)

Auch 2018 wird es eine Freizeit der evangelischen Jugend Stiepel geben. Diesmal geht es unter der Leitung von Marc-Philipp Antoine (Jugendpresbyter), vom 13.08. – 27.08.2018 nach Kroatien.

Unsere Gruppe ist auf einem gut ausgestatteten Campingplatz untergebracht. Die Nutzung vieler Sporteinrichtungen, wie z. B. Beachvolleyball, Tischtennisplatten ist möglich. Das Highlight der Fahrt wird das große und vielseitige Programm unseres Teams sein.

Wir werden unser Camp an der Südspitze Istriens in Medulin, genauer gesagt im Camping Arena Medulin aufschlagen. Die Sonne, das Meer, der kilometerlange Strand und der wunderschöne Campingplatz sind die besten Voraussetzungen für einen perfekten Urlaub. Egal ob Sand-, Kies- oder Felsstrand, auf diesem Campingplatz ist alles vorhanden.

Wir werden mit einem modernen Reisebus an- und abreisen.

2018 werden wir für euch ein nagelneues Zeltcamp aufstellen, neue große Steilwandzelte für 6 Personen, neue Feldbetten und Gartenmöbel, ein neues Aufenthaltszelt mit ausreichend Kühlschränken und Abstellmöglichkeiten.

Wir werden in dem Restaurant auf dem Campingplatz frühstücken und zu Abend essen. Von ca. 09.00 – 10.00 Uhr könnt ihr euch bei einem reichhaltigen Frühstücksbuffet bedienen, mittags werden wir in Selbstverpflegung einen Snack vorbereiten und diesen in unserem Camp essen. Die Gerichte für das Abendessen sprechen wir vorab mit dem Restaurant ab, sodass wir auf Lebensmittelunverträglichkeiten oder Ernährungspräferenzen Rücksicht nehmen können.

Medulin, ist ein Dorf in Kroatien. Der bekannte Badeort liegt an der Südspitze von Istrien. Der Ort verfügt über eine prächtig gegliederte, lange Küste und ist von einer Kette kleiner Inseln umgeben.

Die Fahrt ist für alle Jugendlichen im Alter zwischen 12 - 15 Jahren und kostet 520 €. Die Anmeldung läuft über das Gemeindebüro Stiepel, Brockhauserstr. 74a. Bei Rückfragen melden sie sich gerne unter: m.p.antoine[at]hotmail.de . Die Plätze sind erfahrungsgemäß schnell besetzt, also melden Sie Ihre Kinder schnellstmöglich an. Falls sie diese Fahrt fördern wollen, freuen wir uns über Spenden.