Gemeindehaus an der Dorfkirche

In zwei Bauabschnitten - 1999 und 2009-  wurde das Gemeindehaus an der Brockhauser Straße errichtet. Die Ruhrsandsteinfassade passt sich stimmig in das Ensemble von 1000-jähriger Dorfkirche und dazugehörigem historischen Kirchhof ein.
Die Innenräume bieten viele Möglichkeiten zur Nutzung. Es stehen ein großer und ein kleiner Saal sowie eine Küche in der oberen Etage zur Verfügung.
In der unteren Etagen befinden sich zwei funktional gestaltete Gemeinderäume, Damen- und Herren-WC, eine weitere Küche sowie Abstellräume. Von hier kann man auch den schattigen Innenhof betreten.

 

Haben Sie Interesse einen Raum dauerhaft und regelmässig als Gruppe zu nutzen?
Dann melden Sie sich bitte im Gemeindebüro.

Die private Nutzung der Räumlichkeiten für Sektempfang oder Kaffeetrinken ist lediglich für Gemeindemitglieder oder im Zusammenhang mit einer Amtshandlung (Taufe, Konfirmation, Trauung, Bestattung) möglich.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Bei Interesse melden Sie sich bitte im Gemeindebüro.

Großer Saal

Kleiner Saal